the wheels are turning again

17.11.2017

Wir haben es geschafft! Wir sind weiter gekommen! Gestern abend sind wir in Bumi Langit Institute angekommen, nachdem wir Mittwoch abend um 9 losgefahren sind. Per Google Map wären die 320 km in 9h zu schaffen gewesen sein, wir sind froh, dass unser Moggel es überhaupt bis hierher geschafft hat. Die Berge waren ziemlich herausfordernd und in der Nacht für mich bei Nebel nicht machbar. 2mal habe ich das Steuer abgegeben, Jo hat jedoch alle Berge mit Bravur gemeistert, im Nachhinein erzählte er aber auch, dass ihm so manches mal das Herz in der Hose hing, denn einen kleineres Gang wie den ersten gibt es halt nicht um unsere schwere Last hinüber zu bekommen. Dafür wurden am morgen alle Strapazen der Nacht mit diesem saftigem Grün zu nichte gemacht.

Die letzten 2 Tage vor unserer Abreise verbrachten wir mal wieder mit packen. Wie geahnt, hat das zusammen packen länger gedauert und das Wetter hat auch nicht so recht mitgespielt. Nichts desto trotz haben wir es geschafft..

Die Zeit vor dem Packen war mit einem überfälligem Marktbesuch angereichert. Ich wollte schon lange mal Spagetthi Bolognese mit Tempe machen und habe es dann doch noch in der letzten Woche geschafft. Gemundet haben sie jedoch nur Ela und mir, den anderen hat wohl der Chilli gefehlt und das Fleisch. Der Marktbesuch war es allerding die ganze Sache schon wert gegangen zu sein.

 

Dann gab es nochmal ein Kids Highlight mit Zuckerwatte und Kinder Rikscha fahren.

 

Der Abschied wurde nach javanesischen Brauch mit einem süssen Reisbrei gesegnet und mit Tränen sowie ein paar Familien Fotos begleitet. Und mehr hatte die Woche dann auch nicht zu bieten, ausser ein paar abstrusen Gedanken.

 

Diese Gedanken waren mit Ankunft und dem ersten Rundgang durch Bumi Langit jedoch sofort wieder zerschlagen. Dieser beeindruckende Platz hat sofort einen Platz in meinem Herzen gefunden und das nicht nur, weil ich gleichgesinnte antraf, sondern weil er eine Ruhe ausstrahlt, auf dessen Suche ich u.a. bin.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *